11

Training nach der Zeitumstellung

Hallo, welche Nachwuchsmannschaft, wo und wann trainiert, erfahrt ihr durch die jeweiligen zuständigen Trainer/Übungsleiter.

Ihr Ansprechpartner in Sachen Versicherungen
Abteilung Kegeln
Abteilung Eisstock
Community

F –Junioren Zwischenbilanz Saison 16/17

F-Jugend I. Die erste Punktspielsaisonhälfte verlief sehr erfolgreich für uns.

Unsere eigenen Erwartungen wurden mit dem dritten Platz übertroffen. Eines der besten Ergebnisse einer F-Jugendmannschaft. Warum es so gut lief liegt an der regelmäßigen Trainingsbeteiligung zwei Mal pro Woche, der Lernbereitschaft aller Kinder und wahrscheinlich auch am Trainerteam. Hinzu kam eine sich verbessernde Disziplin. Sie ist die Basis, dass wir Trainer unsere Übungen durchführen können. Im Saisonverlauf konnten wir unsere jungen F-Spieler immer mehr in das ältere Team einbauen. So entstand eine Mannschaft. Und dann kam der Erfolg. Nach der Rasensaison folgte der Wechseln in die Hallen. Dieser Wechsel bleibt eine sportliche Herausforderung. Vieles, die Trainingsbedingungen, die Zusammensetzungen, etc. ändern sich. Es ist kein Vergleich zum Rasentraining. Zu dem werden die Kinder in diesen Monaten häufiger krank und fehlen beim Training. Das wirkt sich bei einem einzigen Trainingstag pro Woche schnell auf deren spielerische Entwicklung aus.


Unser Turnierauftakt in Ostritz blieb hinter unseren eigenen Wünschen zurück. 0 Tore, 0 Siege, letzter Platz. Hingegen lief es beim Dubai – Cup in Dresden gut für uns. Von 40 Teams erreichten wir, bei einem der größten Turniere der Region, den 30. Platz. Nur einen Punkt schrammten wir am Platz 25 vorbei. Das kann das verzerrende an Hallenturnieren ein. Deshalb messen wir Turnierplatzierung nicht all zu viel Aussagekraft zu. Allen mitgereisten Kindern und vielen Eltern hatte dieses eindrucksvolle Turnier viel Spaß bereitet. Das war unser Wunsch. Wir wollten uns weniger mit „hochkarätigen“ Teams  vergleichen, sondern einfach mal bei einem großen Turnier mitspielen. Stolz machte uns, dass unser Luis in das ALL-STAR-TEAM gewählt wurde. Eine riesige Auszeichnung. Glückwunsch Luis!


An dieser Stelle nocheinmal ein großes Dankeschön an die D-Jugend, die uns kurzfristig und spontan den für sie reservierten Vereinsbus bereitgestellt hatte.

 

Bei unserem eigenen HallenPokalTurnier am letzten Wochenende gingen wir mit zwei Teams an den Start. Leider lief es hier für uns nicht ganz so wie gewünscht. Obwohl, und das müssen wir wirklich sagen, sich alle Kinder in die Spiele voll „rein gehauen“ hatten. Ein Team wurde Vierter, das andere letzter. Die Lehre ist, es gilt weiterhin regelmäßig zu trainieren. Vor allem auch mal zu Hause.

Wir beobachten natürlich, dass unsere Turnier-Gegner eher mit Stammformationen zu den Hallenturnieren anreisen, als mit „gemischten“ Teams. `Schwächere´ Kinder kommen weniger zum Einsatz. So kann man gewinnen. Das macht es unseren Kids natürlich schwerer. Ist aber nicht unser Ziel. Wir lassen alle Kinder spielen. Denn so können sie Erfahrungen sammeln. Wann sonst, wenn nicht im Spiel? Und selbst wenn es mal nicht so läuft für uns, bewahren wir die Ruhe. Das fällt anerkennend auch anderen Trainern anderer Vereine auf. Und unseren Kids tut dies nach unseren Beobachtungen gut.

 

Unser Saisonende krönte die jährliche Weihnachtsfeier, erstmals wieder in und auf unserem Vereinsgelände in Kunnerwitz. Hierbei unterstützten uns tatkräftig viele Vereinsmitglieder, Eltern, die Sportfreunde des Eisstockschießens, ein Weihnachtsmann und nicht zu vergessen, mit einer Geldspende von 100 Euro, „Benaja Websolutions“ aus Görlitz. Wir empfanden die Weihnachtsfeier, bei eisigen Außentemperaturen, warm, herzlich und zu Freude aller Kinder als absolut gelungen. Einen großen Dank möchten wir deshalb denjenigen Eltern und Unterstützerinnen und Unterstützern aussprechen, die uns mit ihrer Mitarbeit und ihrer Unterstützung so vieles für die F-Jugend möglich gemacht haben.


Wir freuen uns nun auf unseren Urlaub und die baldige Rasensaison. Wir sind bereits gespannt was die 2. Saisonhälfte an Ergebnissen und Überraschungen bringen wird.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Christian Pfeiffer

F –Junioren Zwischenbilanz Saison 16/17

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Login

Benutzername:

Passwort:

Artikel Bewertung
Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema F-Jugend I.:


?>