4

Bedingungen und Hinweise für Trainingslager 2018 Dzierzoniow (Polen)

    Liebe Eltern und Nachwuchsfußballer, für o.g. Trainingslager steht zur Zeit noch ein Platz zu Verfügung, bei Interesse bitte bei...

Ihr Ansprechpartner in Sachen Versicherungen
Abteilung Kegeln
Abteilung Eisstock

2. Mannschaft - 2. Spiel - 2. Sieg

Fussball II. Die Zweite schlägt die SpG Kodersdorf 5:1



Nach dem überaus erfolgreichen Auftakt in Friedersdorf empfing die 2. Mannschaft zum ersten Heimspiel der Saison die neugegründete SpG Aufbau Kodersdorf, die sich aus ehemaligen Spielern aus Kunnerdorf und der Kodersdorfer Reserve zusammensetzt.


BWE mit fast der selben Anfangsformation wie am 1. Spieltag, die fehlenden Th. Siegert und L. Junge wurden durch M.Schön und D. Hocker ersetzt. Auch diesmal wieder quantitativ volle Kapelle bei Dt.-Ossig, 14 Spieler standen auf dem Spielformular. 


Halbzeit 1 erreichte nicht das Niveau vom Spiel in Friedersdorf. Der Gast stand tief und versuchte zu kontern , BWE mit mehr Ballbesitz, aber meist ohne Durchschlagskraft. Highlight des 1. Durchgangs war die 11. Minute. Kodersdorf ging durch einen Kopfballtreffer aus Nahdistanz in Führung, keine  60 Sekunden später schlug der Gastgeber zurück. Einen Schuß von Th. Holz konnte der Keeper der Gäste nur abklatschen , O. Frenzel stand goldrichtig und schob den Ball zum Ausgleich ins Netz. Ausser einem bösen Zusammenprall von S. Neumann und dem Torwart der Gäste passierte bis zum Halbzeitpfiff nicht mehr viel. Glücklicherweise konnte der angeschlagene Dt.-Ossiger Stürmer in Hälfte 2 wieder mitwirken, was sich als Glücksfall herausstellen sollte.


In Halbzeit 2 erhöhte der Gastgeber den Druck, spielte zielstrebig nach vorn und nutzte auch die Chancen jetzt viel konsequenter. Und so war das Spiel nach einer Stunde Spielzeit bei einem Zwischenstand von 4:1 eigentlich schon entschieden.

S. Neumann marschierte innerhalb von 10 Minuten dreimal durch die Abwehr der Kunnersdorfer. Die beiden ersten Sololäufe schloß er selbst noch erfolgreich ab (50, und 58. Minute) , beim dritten legte er den Ball auf den frei stehenden P. Wolter ab, der keine Mühe hatte, das vierte Tor für BWE zu erzielen. Auch danach gab es für den Gastgeber noch weitere, teils klare  Chancen, es blieb aber zunächst beim 4:1

Der Gast in der zweiten Halbzeit mit nur noch einer klaren Gelegenheit, die aber nicht genutzt werden konnte. 

In der 81. Minute noch einmal ein schöner Angriff der Blau-Weißen. Nach einem blitzsauberen Doppelpass zwischen Thomas Holz und Dennis Hocker stand letzterer alleine vor dem Torwart der Gäste und ließ sich diese Chance nicht entgehen. Das 5:1 war dann auch der verdiente Endstand in einer einseitigen 2. Hälfte.


Der 2. Sieg brachte die vorläufige Tabellenführung, das ist nach 2. Spieltagen aber wohl noch nicht relevant. Wichtiger da schon die Erkenntnis, das  der Zusammschluß von 2. und 3. Mannschaft im sportlichen Bereich ohne Probleme von statten ging. Spielerisch sah das in beiden Spielen über weite Strecken schon sehr ansprechend aus.



Statistik zum 2. Spieltag: http://www.fussball.de/spiel/blau-weiss-empor-deutsch-ossig-2-spg-sv-aufbau-kodersdorf/-/spiel/01P7I7TPK8000000VV0AG813VVFP4T2H#!/section/stage


Der 3. Spieltag bringt uns ein Auswärtsspiel auf der Eiswiese. Unser  Gegner Post Görlitz startete mit einer 2:3 Niederlage gegen Gersdorf und war am 2. Spieltag spielfrei. Obwohl bei BWE schon 5 Spieler des Kodersdorfspiels abgesagt habe, wird Blau-Weiß auch auf dem Kunstrasen versuchen zu punkten. Da muss wohl der ein oder andere Seniorenspieler mit aushelfen.



2. Mannschaft - 2. Spiel - 2. Sieg

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.



?>