8

Zwei Jahre?

Zwei Jahre E- Jugend ist genug? Liebe Eltern und Kinder zwei Jahre hatte wir Andre mit Steffen und Christoph die Möglichkeit eure Kinder zu betreuen...

Ihr Ansprechpartner in Sachen Versicherungen
Abteilung Kegeln
Abteilung Eisstock

Bericht Trainingslager Nachwuchs

aktuelle News

Trainingslager 26.09. – 29.09.2013


Nach langer Vorbereitung startete am Donnerstag unser Trainingslager. Die Veranstaltung wurde von Herrn Schuhmacher von Rewe und Bernd Gundel (Vizepräsident) eröffnet. 40 Kinder, aber leider nur wenige Eltern, verfolgten das Geschehen. Von 16:45 bis 18:15 trainierten die 6- 13- jährigen fleißig.



Der Freitag begann für die E- Junioren mit zwei Punktspielen und für die anderen Kinder mit einer Trainingseinheit. Danach hieß es 50 Sportfreunde zu versorgen. Es gab Nudeln mit Tomatensauce vom Salüt. Danke! Am Abend wurde unter Flutlicht um den Muskelkater Cup gespielt. Hier stand besonders die Teamfähigkeit und das Entwickeln von Führungsspielern im Vordergrund. Der Tag endete in den warmen Schlafsäcken und im beheizten Zelt. Nahezu 30 Kinder trotzten den kühlen Temperaturen! Erstaunlich für uns Trainer, dass einige Kinder ein Handy, Popcorn oder auch Chips in ihrer Tasche hatten.


Nach einer halben Stunde Morgensport ließen sich fast alle das Frühstück schmecken. Die F1 war mit dem „Partybus“ nach Weißwasser unterwegs. Für E-, D- und C- Junioren standen weitere Trainingseinheiten auf dem Plan. Die F2 spielte unterdessen ihr Punktspiel. Nach einem kräftigen Mittagessen hatten die Kinder und Trainer erst einmal etwas Freizeit, bevor es zum Geländespiel an die Landeskrone ging. Wieder angekommen feierten wir den Geburtstag von Lenny (E- Junioren). Weiter ging es mit Fußball- ähnlichen spielen wie Fußballgolf und Fußballbaseball. Aber auch Tischtennis konnte gespielt werden. Nach dem Abendbrot ging es wieder um den Muskelkater Cup und jeder konnte sein Punktekonto nochmal nach oben schrauben. Hier das Ergebnis:


  1. Fabian Orsakowsky (F- Junioren)

  2. Quentin Frank (E- Junioren)

  3. Tom Krause (C- Junioren)

  4. Felix Günzel (C- Junioren)

  5. Robin Labude (C- Junioren)

 

Nach der Siegerehrung wurden die C- Junioren verabschiedet, da sie am Sonntag noch ein Punktspiel hatten. Florian Schenk wurde für vorbildliches Verhalten insbesondere beim Geländespiel ausgezeichnet.

Am Sonntag dauerte es schon etwas länger bis alle zum Morgensport erschienen. Bei knackigen Temperaturen, knapp über dem Gefrierpunkt, wurde sich bewegt. Nach dem Frühstück stand eine Karateeinheit auf dem Plan. Danke an Karsten, unseren Karatetrainer.



Das abschließende Highlight bildete die Siegerehrung, die leider wieder nur wenige Eltern verfolgten! Noch trauriger war, dass einige Teilnehmer am Sonntag aus verschiedensten Gründen gar nicht mehr erschienen. Es ist schade, dass dadurch einigen Kindern für die Leistung von 3-4 anstrengenden Tagen kein Respekt gezollt wird.


Annika Menzel (E- Junioren) wurde als Campbeste ausgezeichnet.


Weitere Kinder wurden für besondere Leistungen durch Stefan Wenzel vom Görlitzer Muskelkater ausgezeichnet:


Sammy Krause, Victoria Greiner, Erik und Emely Scholly (vorbildliches Verhalten)

Lennert Grammelsberger (Trainingdisziplin als Jüngster)

Justus Scharnweber (Durchhaltevermögen Geländespiel)

Moritzes Krause (Fußballerische Leistungen)


Ein tolles Wochenende neigte sich dem Ende!


Vielen Dank an die Unterstützer Sattlerei Petzelt, REWE, das Salüt und den Görlitzer Muskelkater!


Vielen Dank an alle Trainer und Helfer, insbesondere Veronika Preussler, Volkmar Schenk, Andre Pratsch, Rene

Kerber, Torsten Bronder, Uwe Lehmann und Tobias Hasler.


Alle Bilder werden demnächst in der Galerie unter www.svbwdo.de




Mit sportlichen Grüßen

Jan Hecking

- Jugendleiter-



Bericht Trainingslager Nachwuchs

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.



?>